Theo Blättler

„Theo Blättler, der seit Ende 2000 pensionierte Direktor der Industriellen Betriebe Burgdorf (IBB), hat sich während 12 Jahren für den Einsatz von Solarstrom in Burgdorf engagiert. Die Vergütung von 1 Franken pro eingespeiste Kilowattstunde Strom wurde bald als das ‹Burgdorfer Modell› bekannt. Zusammen mit anderen Faktoren führte dies dazu, dass Burgdorf mit 15,8 Wp pro Kopf bereits 1997 das Doppelte der im Rahmen von Energie 2000 vorgesehenen Solarstrom-Leistung erreichte. Im vergangenen Jahr lag die installierte Leistung gar bei 22,7 Wp pro Kopf, zehnmal über dem Schweizer Durchschnitt.“ Kategorie E: Persönlichkeiten und Institutionen 2001/02 (Link)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.